Gewaltfreie Kommunikation

Ein Buch eine Lebensweise, die hier von Marshall B. Rosenberg beschrieben wird.

Es ist schwer immer die Ruhe zu bewahren, das kennt jeder von uns. Doch wieviel Gewalt über Kommunikation, wieviel Verletzungen jeden Tag getätigt werden, wer macht sich heute dazu noch Gedanken?

Missachtungen in Gesprächen, durch Verlachen, Tuscheln, Mimik, Gestik zwecks Verunsicherung des Gegenübers sind Gewaltaten, und doch werden sie getan? Boshafte Schreibereien im Internet, Infragestellung und Herabstufung von Leistungen anderer, und sei es nur mit Bemerkungen wie z. B. "Das glaube ich Dir nicht", kommt einer gewaltätigen Kommunikation gleich. Denn wenn ich einem anderen etwas in Abrede stelle, dann unterstelle ich ihm damit ein Lüge.

Permanente Gängelungen, ewige Belehrungen, ständiges Aufzeigen nur von Schwachstellen ohne Anerkennung von Leistungen, das alles sind psychische Gewalttaten. Sie schneiden dem Menschen die Würde ab und rauben ihm den inneren Halt und Frieden, den ein jeder für seinen Alltag benötigt.

Das Buch der Gewaltfreien Kommunikation von Marhall B. Rosenberg geht diesem Thema auf den Grund, und zeigt uns auf wie wir alles es besser machen können. Besser um dem Frieden jeden Tag ein Stück näher zu kommen.

Rosenberg, Marshall B.

Gewaltfreie Kommunikation

Eine Sprache des Lebens

Originaltitel: Nonviolent Communication

8. Auflage, 2009.11.12

240 Seiten, Kartoniert

Format: 17.0 x 24.0cmISBN: 3-87387-454-7

ISBN 13: 978-3-87387-454-1

19,95 EUR

Zusätzliche Informationen